Zum Inhalt

Fit auf ganzer Linie

Nur wer gesund ist, fühlt sich wohl und kann jeden Tag sein Bestes geben. Deshalb stehen Ihnen an Ihrem Arbeitsplatz zahlreiche Angebote für Körper und Geist offen – von Hochschulsport über Pausenaktivitäten bis hin zu psychologischer Beratung.

Campus in Bewegung

Aktiv werden und den Kopf frei kriegen: Sport ist ein prima Ausgleich zur Arbeit. Wie gut, dass Sie mit Kursen in über 75  Sportarten, einem Fitnessstudio und regelmäßigen Sportevents viele Möglichkeiten haben, in Bewegung zu bleiben – und das direkt auf dem Campus. Zu­dem können im Rahmen des betrieblichen Gesundheits­managements zahl­rei­che An­ge­bo­te spe­zi­ell für Be­schäf­tigte wahrgenommen werden, von Rückenfitness bis Entspannungspause. Für das umfangreiche Sportangebot hat uns der Deutsche Hoch­schul­sport­ver­band sogar als Hochschule des Jahres 2021 ausgezeichnet!

Das lohnt sich

Zirkeltraining, mobile Massage, Grippeschutzimpfung: Das sind nur drei von vielen Angeboten, die Sie im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) nutzen können. Damit tun Sie sich etwas Gutes und dürfen sich sogar auf eine Belohnung freuen. Denn mit jeder Teilnahme sammeln Sie Stempel in Ihrem Gesundheitspass, die Sie am Ende des Jahres gegen attrakive Prämien eintauschen können.

Gut beraten

Sie haben Fragen, Probleme oder Wünsche rund um das Thema körperliche und seelische Gesundheit? Als Beschäftigte oder Beschäftiger der TU Dortmund stehen Ihnen zahlreiche Beratungsangebote offen – egal, ob es um Arbeitsmedizin, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Gleichstellung geht. Wir sind für Sie da!

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan