Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren.
Wissenschaftlich Beschäftigte/-r (m/w/d) - Ref.-Nr. w58-21
Die Professur Management Science an der Fakultät Wirtschafts­wissenschaften lehrt und forscht im Bereich des Operations Re­search und der angewandten mathematischen Optimierung. Schwerpunkte in der Forschung liegen in der Betrachtung von Maschinenanordnungsproblemen aus der Fabrikplanung, bei Fra­gestellungen aus der Fertigung und Logistik sowie bei nicht-linearen kombinatorischen Optimierungsproblemen.
Die Stelle ist an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der Professur Ma­nagement Science zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von bis zu drei Jahren zu besetzen. Die Vertragslaufzeit wird dem Qualifizierungsziel entsprechend angemessen gestaltet. Die Vergütung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Es handelt sich hierbei um eine 75 %-Stelle, ggf. mit der Option auf Aufstockung.
IHRE AUFGABEN:
  • wissenschaftliches Arbeiten im Bereich Management Science
  • Mitwirkung in der Lehre (3 SWS)
  • Mitarbeit an Forschungsprojekten und Publikationen
  • Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung
WIR BIETEN:
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem dynamischen Forschungsumfeld
  • die Mitarbeit in einem modernen und kollegialen Team
  • vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit zur Promotion/Habilitation ist gegeben und ausdrücklich erwünscht