Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren.
System Engineer Server-Virtualisierung und Backup (m/w/d) - Ref.-Nr. 069/21e
Diese Stelle ist im IT & Medien Centrum (ITMC) im Team Server & Storage zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Das ITMC unterstützt die Bereiche Forschung und Lehre sowie die Einrichtungen der TU Dortmund aktiv dabei, ihre Tätigkeitsbereiche optimal zu betreiben und durch Innovationen zu verbessern. Unsere Server- und Speicherkomponenten werden in einer modernen, leistungsfähigen Rechenzentrumsumgebung betrieben.
 
IHRE AUFGABEN:
  • Betreuung von Endkund/-innen und Clientmanagement für die zentrale Datensicherungsplattform der TU Dortmund, derzeit IBM Spectrum Protect (TSM)
  • Systemadministration der Datensicherungsinfrastruktur (Veeam) für die zentrale Virtualisierungsplattform
  • Mitarbeit bei der Überwachung und Steuerung der zentralen Virtualisierungsplattform unter VMware
  • Mitarbeit in hochschulübergreifenden Datensicherungsprojekten
WIR BIETEN:
  • die Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Entwicklung in einem dynamisch und facettenreichen Aufgabengebiet
  • die Mitarbeit innerhalb eines modernen und vernetzten kollegialen Teams an einer familienfreundlichen Hochschule