Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren.

IT-Security Manager/-in (m/w/d) - Ref.-Nr. 041/21e
Diese Stelle ist im IT & Medien Centrum (ITMC) im Team Desktop & Basisdienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Im Team Desktop & Basisdienste werden alle Dienste auf den Servern automatisiert überwacht. Das Team reagiert proaktiv, um Störungen schon im Vorfeld zu vermeiden. Dazu gehört auch ein gutes technisches Sicherheitskonzept.
IHRE AUFGABEN:
  • Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung von technischen IT-Sicherheitssystemen
  • Durchführung und Weiterentwicklung von Monitoring und Reporting
  • Einschätzung von Sicherheitsbedrohungen und Empfehlung präventiver Maßnahmen
  • Incident Response (CERT) und Forensik bei Sicherheitsvorfällen
  • Schulungen zum Thema IT-Sicherheit
WIR BIETEN:
  • eine selbstständige und verantwortungsvolle Position, mit der Sie Ihre Zukunft aufbauen können
  • die Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Entwicklung in einem dynamischen und facettenreichen Aufgabengebiet
  • die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule