Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren.

Projektkoordination für Baumaßnahmen (m/w/d) - Ref.-Nr. 015/21e
Diese zwei Stellen sind im Dezernat Bau- und Facilitymanagement in der Abteilung Baumanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Eine Stelle ist unbefristet und eine im Rahmen von Mutterschutz und Elternzeit befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 12 TV-L vergütet. Es handelt sich um Vollzeitstellen. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
IHRE AUFGABEN:
  • Koordination, Planung, Durchführung und Abrechnung von großen, komplexen Neubau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen inkl. Bauüberwachung und Einhaltung des Projektrahmens
  • Steuerung und Abrechnung der Leistungen externer Architektur- und Ingenieurbüros
  • Aufstellung bzw. Prüfung von Raumprogrammen und Planungen
  • Vorbereitung und Begleitung von Vergaben
  • Durchführung des Vertrags-, Planungs- und Baucontrollings
WIR BIETEN:
  • ein spannendes Aufgabengebiet mit innovativen Baumaßnahmen für Forschung und Lehre
  • eine verantwortungsvolle Position ohne Reisetätigkeit
  • vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung an einer familienfreundlichen Hochschule