Mit über 6 300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 500 Studierenden profitieren.

Redaktionelle/-r Referent/-in für Forschung und Wissenschaft (Ref.-Nr. 035/19e)

Diese Stelle ist im Kompetenzzentrum Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr (www.ml2r.de) in der Fakultät Informatik zunächst befristet bis zum 31.12.2021 zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

IHRE AUFGABE:
  • Aufbereitung und Veröffentlichung wissenschaftlicher Ergebnisse des Kompetenzzentrums in Abstimmung mit den Partnern/-innen (Unternehmen und Verbände)
  • Kooperation mit der Plattform „Künstliche Intelligenz NRW“ (KI.NRW)
  • Vernetzung mit den Kompetenzzentren in Deutschland und Europa zum Ausbau der wissenschaftlichen Kooperationen
  • Betreuung des Prozesses zur Beteiligung am Programm „Digitales Europa 2021 – 2027“
WIR BIETEN:
  • Mitwirkung an einem der zurzeit bedeutendsten Forschungsgebieten Deutschlands
  • Zusammenarbeit mit Spitzenforscher/-innen der TU Dortmund