Mit über 6 200 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissen­schaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 500 Studierenden profitieren.

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter in der Beihilfestelle (Ref.-Nr. 128/18e)

Diese Stelle ist im Referat Datenschutz, Gremien, Beihilfen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 11 TV-L vergütet. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Besoldung nach Bes.-Gr. A 11 LBesG NRW. Es besteht die Option zu einem späteren Zeitpunkt die Leitung des Sachgebiets zu übernehmen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

IHRE AUFGABE:
  • Bearbeitung der Beihilfen
  • Unterstützung der Sachgebietsleitung in Organisation und Verwaltung
  • Etablierung eines Beratungs- und Informationssystems für Beihilfefragen
  • Evaluation der Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen
  • Beratung der Führungskräfte in Fragen der medizinischen Vorsorge
WIR BIETEN:
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
  • die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule